Tattoopflege

Ich verwende zur Abheilung eine Wundfolie, die 5 Tage auf deinem Tattoo verbleibt.
Sie lässt Sauerstoff an die frische Wunde, aber Schmutz, Keime und Bakterien müssen draußen bleiben. In dieser Zeit musst du nichts eincremen und es gelangt keine Wundflüssigkeit an deine Kleidung oder Bettwäsche.
Du kannst in dieser Zeit ganz normal duschen, allerdings sind Badewanne, Schwimmbad, Sauna und Solarium absolut Tabu! Am fünften Tag entfernst du die Folie unter der warmen Dusche.
Die Haut ist jetzt noch ein wenig trocken, deshalb solltest du das Tattoo noch einige Tage lang mit einer Pflegecreme deiner Wahl eincremen. Hierzu berate ich dich gerne.

Lies hierzu bitte auch meinen Blogbeitrag zum Thema Tattoopflege